Nachrichten

Auszeichnung zum 50-Jährigen

21.10.2019

Gewerbe- und Handelsverein Degerloch (GHV) |

Es war der letzte Ehrenamtsempfang von Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold (Bild li.), die zum Jahresende in Ruhestand geht. Und wie immer wurden verschiedene Mitbürger geehrt, die ehrenamtlich Dienst für andere tun.

Bei der Veranstaltung vergangene Woche im Bezirksrathaus Degerloch durfte GHV-Vorstand Eberhard Klink (Bild re.) anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums

Weiter lesen ...

Geschäft in Frauenhand

21.10.2019

Optik Thorausch |

Im November des vergangenen Jahres ist Stefan Sack gestorben. Der Inhaber von Optik Thorausch entwickelte sein Unternehmen über viele Jahre zu einem anerkannten Fachgeschäft mit exklusiven Markenbrillen, professionellem Service und spektakulären Werbeaktionen. Für Familie, Freunde, Geschäftspartner und Kunden war sein Tod ein großer Schock.

Seit Januar führt seine Frau Claudia

Weiter lesen ...

Ehrenamtliche gesucht

21.10.2019

Weltladen |

Für das Geschäft in der Rubensstraße werden dringend Ehrenamtliche fürs Ladenteam gesucht. Wer Spaß hat am Kontakt mit Kunden und schönen Artikeln aus Fairem Handel sollte sich unbedingt melden. Im Weltladen gibt es viele besondere Produkte: Schmuck, Taschen, Schals, Ausgefallenes für Zuhause, Spielsachen, leckere Schokolade, Kaffee- und Teesorten sowie Honig und Marmelade.

"Wir

Weiter lesen ...

46. Degerlocher Kirbe

20.10.2019

Freiwillige Feuerwehr | Wie immer ist das letzte Fest im Jahr auch das größte vor Ort - die Degerlocher Kirbe. Gefeiert wird in traditioneller Manier rund um das örtliche Bezirksrathaus. Die Kirbe lockt mit Schaustellern und den Aktivitäten der Floriansjünger, Groß und Klein auf das Festgeschehen am Agnes-Kneher-Platz und im

Weiter lesen ...

Degerlocher Stiftungswochen

20.10.2019

Bezirksrathaus |

Am Donnerstag, den 19. September begannen die Degerlocher Stiftungswochen, die aus dem Bezirksbudget des Bezirksbeirates finanziell unterstütz werden. Die dreiteilige Veranstaltung wurde möglich durch eine Kooperation von Bezirksamt Degerloch, Bürgerstiftung Stuttgart und dem Stiftungsnetzwerk Region Stuttgart. Nach den Impulsvorträgen namhafter Personen und Best-Practice-Beispielen endet

Weiter lesen ...

Vorhandene Bauflächen nutzen

20.10.2019

Gabriele Reich-Gutjahr |

Die innerstädtischen Lagen von Stuttgart und geeignete Flächen für Wohnungsbau werden ständig rarer, "was", so Gabriele Reich-Gutjahr, Degerlocher Abgeordnete des Landtages und wohnungsbaupolitische Sprecherin der FDP Landtagsfraktion, "nichts daran ändert, dass immer noch ein beträchtliches Reservoir an Bauflächen vorhanden ist, das entschlossen genutzt werden

Weiter lesen ...

Programm der nächsten Sitzung

19.10.2019

Bezirksbeirat |

Die nächste Sitzung des örtlichen Gremiums findet am Dienstag, den 22. Oktober, wie immer um 18 Uhr im großen Saal des Degerlocher Bezirksrathauses statt. Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold hat folgende Punkte auf die Tagesordnung gesetzt:

  • Konstituierung neuer Bezirksbeirat, Verabschiedung und Begrüßung
  • Fünf Minuten für die Bürger
  • Bericht aus

    Weiter lesen ...

AWS-Ansiedlung Tränke - Befragung (5)

19.10.2019

Götz Ellinger - Gustav Epple Bauunternehmung |

Die Ansiedlung des Amtes für Abfallwirtschaft Stuttgrt (AWS) auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr beschäftigt Anwohner und Firmen im Gewerbegebiet Tränke. Was sagen die Betroffenen dazu? Wir haben nachgefragt.

Götz Ellinger: "Der Vollanschluss an die B 27 ist unumgänglich. Die Entwicklung der Tränke sehe ich durchaus positiv, meiner Ansicht nach steckt hier aber

Weiter lesen ...

Neue Akzente im Schuhgeschäft

19.10.2019

Schuhhaus Schmidt |

Christa Müller, die seit 15 Jahren das Schuhhaus in der Epplestraße in vierter Generation führt, setzt beim Kundenservice immer wieder neue Akzente: So findet am Donnerstag, 10. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, erstmals ein Schuhverkauf im Haus auf der Waldau in der Jahnstraße statt. "Wir fahren mit einem Auto voller Damen- und Herrenschuhe vor", sagt Müller und verweist auf die neuen

Weiter lesen ...

Helena Blöcker bei "Musical meets Rock"

18.10.2019

Versöhnungskirche |

Am Samstag, den 14. Dezember heißt es in Degerloch wieder "Two Souls - Musical meets Rock". Musical-Sänger Hannes Staffler präsentiert zum siebten Mal sein Projekt mit hochkarätigen KollegInnen aus dem Musical-Business. Wie in den vergangenen Jahren wird das Programm in der Versöhnungskirche unplugged, also akustisch aufgeführt, wobei "Hannes Staffler & Friends" ein Mix aus deutsch-

Weiter lesen ...

Herzliche Angelegenheit

18.10.2019

Waldhotel |

Anlässlich des Pfingsferienprogramms "Ferien Aktiv" des Bezirksrathauses Degerloch hatte das Degerlocher Unternehmen unter dem Motto "Ein Tag im Hotel" eingeladen. Der Erlös wurde von den Inhabern auf 500 Euro aufgestockt. "Für die Familie Sorensen ist die Spendenaktion für das Hospiz St. Martin eine Herzenssache", betont Christian Willer, Verkaufs- und Marketingleiter des Waldhotels, bei

Weiter lesen ...

Ausgangspunkt für Stuttgartnacht

17.10.2019

Fernsehturm |

Bei der Stuttgartnacht am Samstag, den 19. Oktober können Nachtschwärmer auf Rate-Tour durch Stuttgarts markantestes Wahrzeichen gehen und es dabei von einer etwas anderen Seite kennenlernen. Wer richtig rät, kann eine von zehn Jahreskarten gewinnen. Übrigens: Als Ticketverkaufsstelle ist der Fernsehturm mit den kostenlosen Parkmöglichkeiten und der guten Anbindung an die Innenstadt der

Weiter lesen ...

Café 66 - Die Rolle der Pflegenden

17.10.2019

Begegnungsstätte |

Im Alltag bleibt Angehörigen von demenzkranken Menschen kaum Zeit und Kraft, sich mit Ihrer Rolle als Pflegende auseinanderzusetzen oder mit anderen auszutauschen. Brigitte Flicke stellt in der Begegnungstätte des Degerlocher Frauenkreises die pflegenden Angehörigen mit ihren täglichen Herausforderungen, Bedürfnissen, Wünschen, Fragen und Ängsten in den Fokus. Sie bezieht sich auf

Weiter lesen ...

Berge von Plastikmüll

16.10.2019

Im Einzelhandel in Degerloch wird auf Plastiktüten verzichtet, was ich sehr befürworte. Bei meinen Spaziergängen sehe ich aber leider, dass landwirtschaftliche Betriebe ihr Heu immer noch in Plastikfolien verpacken und somit immensen Müll produzieren.

Es liegen teilweise Berge von Plastikfolien herum, aufgefallen im Lerchenfeld. Wo ist da der Umweltschutz?

Rj.

Weiter lesen ...

^