Ortsgespräch

21.05.2018 | von Felix Reiser

Geschichte braucht ihren Platz

Die Geschichtswerkstatt Degerloch leistet gute und sehr erfolgreiche Arbeit. Eine Räumlichkeit hat sie trotzdem nicht gefunden. Jetzt kommen Möglichkeiten ins Spiel. 

Der gemeinnützige Verein wurde im Oktober 2011 gegründet. Er ging aus dem Arbeitskreis Degerloch 1900 hervor, der sich für den Erhalt des alten

Weiter lesen ...

Nachrichten

Ganz in Weiss

23.05.2018

Ulrich + Oliver Weiss |

"Ganz in weiß mit einem Blumenstrauß, so siehst du in meinen schönsten Träumen aus" - wer kennt diese Zeilen nicht, die einst Roy Black bekannt machten. "Ganz in Weiss" trifft auf den Degerlocher Bezirksbeirat allerdings nicht ganz zu, auch wenn dem Gremium inzwischen Ulrich Weiss (SPD) und sein Sohn Oliver (FDP) angehören.

Vater Weiss (67) ist Fachanwalt für Miet- und

Weiter lesen ...

Digitaler Dialog

23.05.2018

Flüwo Bauen Wohnen eG |

Die Degerlocher Wohnbaugenossenschaft, die zwischen Straif-, Gohl- und Albstraße ein großes Neubauprojekt mit über 90 Wohnungen und Tiefgarage plant, hat für ihre Mieter eine kostenlose App entwickelt. Damit wird ihnen ein weiterer, optimierter und freiwillig nutzbarer Kommunikationsweg ermöglicht. Das Flüwo-Mieterportal bietet folgende Vorteile:

Kreativ Geburtstag feiern

22.05.2018

Kinder- und Jugendhaus Helene P. |

In der Einrichtung an der Oberen Weinsteige lässt sich nicht nur basteln, werken, musizieren und feiern. Hier können Eltern ihren Kindern ein ganz besonderes Geburtstagserlebnis schaffen. Auf dem Programm in der Gecko-Werkstatt stehen dann Gipsmasken gestalten, Vulkanbilder auf Leinwand kreieren, tonen, malen und vieles mehr. Das Angebot erfolgt unter der Leitung von Carolin Goersch, Telefon

Weiter lesen ...

Broschüre von A bis Z

22.05.2018

Nachbarorte |

2018 ist das Jahr der neuen Branchenverzeichnisse von Birkach, Möhringen und Degerloch. Während die Ausgabe Möhringen Mitte Mai und Degerloch Ende Mai in alle Briefkästen der Stadtbezirke verteilt werden, ist die Broschüre von "Birkach aktiv" bereits erschienen.

Das Heft "Von A bis Z - Birkach, Asemwald, Schönberg und Umgebung", herausgegeben von "Birkach aktiv", der Gemeinschaft

Weiter lesen ...

Zugriff über Smartphone-Icon

21.05.2018

degerloch.info |

Der Begriff "App" ist ein wichtiger Begriff im Smartphone- und Tabletbereich. Die Redaktion von degerloch.info hat sich gut überlegt, eine Degerloch-App zu programmieren. Wir sind aber zu der Erkenntnis gekommen, dass wir auch über eine App nicht mehr an Nutzen und Benutzerservice leisten können, als über unsere responsive Website.

degerloch.info bietet mit täglich neuen

Weiter lesen ...

Neuer Job

21.05.2018

Christoph Netzel |

Der gebürtige Degerlocher, einst Schüler am Wilhelms-Gymnasium, wurde zum Programmleiter "Sport und Freizeit" beim Bayerischen Rundfunk berufen. Der nunmehr 53-Jährige hatte sich schon als Programmchef bei Olympischen Spielen und Ski-Weltmeisterschaften bewährt und war einst Redakteur beim

Weiter lesen ...

Jetzt preisreduziert

20.05.2018

Degerloch-Buch |

Im vergangenen Sommer hat der örtliche Fotograf und Galerist Norbert Nieser mit seiner Fotogruppe das Buch "Degerloch neu entdeckt" herausgegeben. Es handelt sich hierbei um außergewöhnliche, aber auch bewährte Themen, die fotografisch ganz neu aufgenommen wurden. Auf über 200 Seiten entstanden komplett neue Ansichten von Degerloch mit auf den Punkt gebrachten Texten. Das Autorenteam

Weiter lesen ...

Sie lieben Herausforderungen

20.05.2018

McFess-IT |

Zwölf Jahre lang war das Unternehmen in der Silberburgstraße im Stuttgarter Westen ansässig. Vor etwas über einem Jahr zog es McFess-IT nach Degerloch in das Gewerbegebiet Tränke. "Die Büros sind super und der Standort mit der zentralen Verkehrsanbindung optimal", betont Oliver Feß, der die Firma im März 2005 gründete.

Heute bietet das innovative Unternehmen Rundum-Lösungen im

Weiter lesen ...

Entspannt verreisen

19.05.2018

BW Bank |

Am Donnerstag und Freitag, 24. und 25. Mai, lädt die Filiale in der Epplestraße 9 ein, um mit der BW-Bank und der Waldau-Apotheke "entspannt zu verreisen". Das Motto der Veranstaltung lautet: Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub über den BW-Bank-Extend-Reise-Service und informieren Sie sich über die passende Reiseapotheke. "Unsere Spezialisten und die Waldau-Apotheke informieren kompetent

Weiter lesen ...

Die RAF der ersten Generation

19.05.2018

Helene-Pfleiderer-Haus |

Die Rote Armee Fraktion, kurz RAF, war eine terroristische Organisation, die die Bundesrepublik Deutschland von 1970 bis 1998 vor große Herausforderungen stellte. Während der Hochphase der terroristischen Aktionen und der Zeit der RAF-Prozesse war Hans Nusser Leiter der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim. Er wird den Teilnehmern Einblicke in die dramatischen Ereignisse vermitteln und

Weiter lesen ...

Zweitägige Wanderung

18.05.2018

Schwäbischer Albverein Degerloch |

Interessantes Angebot für jedermann: Zweitägige Wanderung auf dem Nordrandweg HW 1 von Donauwörth nach Mönchsdeggingen, Wegstrecke erster Tag 17 km, zweiter Tag 12 km, Treffpunkt: Samstag, 26.5. - 7 Uhr, Parkplatz Birkach bei der Grundschule. Anfahrt mit privaten Pkws, Schlusseinkehr im "Gasthaus Straussen" oder "Burgschenke" in Harburg.

Führung + Anmeldung: Ludwig

Weiter lesen ...

Neuer Roman

18.05.2018

Susana Camino |

Die Degerlocher Autorin, hat im Jahr 2015 das Buch "Miriam", ein kubanische Gesichte veröffentlicht. Das neueste Werk lautet "Der Liebhaber von Stammheim".

Alexander Adler ist ein beeindruckender Unternehmer, der mit seiner Frau Rosario ein perfektes Leben genießt, bis ihn sein betrügerischen Partner ins Gefängnis von Stammheim verfrachtet. Wird seine tiefe Liebe ihm helfen, die

Weiter lesen ...

Schwerer Unfall

17.05.2018

Löffelstraße |

Ein 46 Jahre alter Skoda-Fahrer hat am Mittwochabend (16.5.) offenbar das Rotlicht einer Ampel missachtet und ist gegen einen Mercedes gefahren. Der 46-Jährige befuhr gegen 22 Uhr die Bundesstraße 27 in stadteinwärtige Richtung und hat ersten Ermittlungen zufolge das Rotlicht einer Ampel an einer Parkhausausfahrt missachtet.

Hierbei kollidierte er mit dem Mercedes eines 75-Jährigen,

Weiter lesen ...

Mammut-Tour

17.05.2018

Heidi Sand |

"Yuppie heute hat es geklappt! Im Wallis habe ich meinen 50. Berg in den Alpen mit 4000 Metern geschafft. Ich bin nach wie vor überglücklich und dankbar, dass ich diese Abenteuer unternehmen kann," mailte uns die Bergsteigerin Heidi Sand vor einigen Tagen.

Nach der Eiger-Nordwand im Jahr 2015 setzte sie sich das neue Ziel alle 82 Berge der Alpen in der Schweiz, Frankreich und Italien

Weiter lesen ...

^