Ortsgespräch

0/5 Sterne (0 Stimmen)

von Stephan Hutt

Ein Mann, zwei Seelen

Der Degerlocher Musical-Sänger Hannes Staffler präsentiert am Samstag, den 14. Dezember, in der Alten Scheuer erstmals sein neues Projekt Two Souls: Musicals-Melodien & Rockmusik.
Musical-Sänger Hannes Staffler

„Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“ – dieses Zitat aus dem Faust von Johann Wolfgang von Goethe beschreibt treffend den Grundgedanken hinter diesem neuen musikalischen Projekt. Somit war es auch maßgebend für die Namensgebung – „Two Souls”. Anders als bei Goethe will sich hier allerdings nicht die eine von der andern trennen, sondern Two Souls hat es sich zum Ziel gemacht, zwei auf den ersten Blick ganz unterschiedliche Musikstile zusammenzuführen – das Musical und die Rockmusik.

Seit frühester Jugend ist die Rockmusik ein wesentlicher Bestandteil des Degerlocher Musical-Sängers Hannes Staffler. Bands wie Queen, Bon Jovi und AC/DC waren nicht nur die damaligen Helden des gebürtigen Südtirolers, sondern begeistern ihn mit ihrer Musik nach wie vor. Am Samstag, den 14. Dezember, 20 Uhr, wird Staffler erstmals mit seinen Mitmusikern den Mix aus Musical-Melodien und Rockmusik in der Alten Scheuer in Degerloch präsentieren. Außerdem konnte er die Sängerin Maria Brenner, bekannt aus dem Musical Rebecca, für dieses Konzert gewinnen.

Zu Stafflers Repertoire als Musical-Sänger gehören Rollen in den beliebtesten Musicals wie „Evita”, „Elisabeth”, oder „3 Musketiere”. Auch als Hippie-Anführer Berger im Kult-Musical „Hair” entführt er sein Publikum in die Zeit der Flower-Power. Immer wieder steht er auch in der Rolle des Verräters Judas in Andrew Lloyd Webbers „Jesus Christ Superstar” auf diversen deutschen Bühnen.

Generell scheint der in Degerloch heimisch gewordene Künstler großen Gefallen an etwas zwielichtigen Figuren gefunden zu haben. So konnte er beispielsweise auch als Jack Favell im Musical „Rebecca” große Erfolge feiern und ist in dieser Rolle auf der CD-Gesamtaufnahme der Stuttgarter Produktion zu hören. Seine größte Sternstunde auf der Bühne hatte Staffler beim Queen-Musical „We will rock you”, bei dem er nicht nur der erste und bislang einzige Schauspieler weltweit ist, der in allen männlichen Hauptrollen zu sehen war, sondern auch zusammen mit dem legendären Queen-Gitarristen Brian May den Song „The Show must go on“ performen durfte.

Man darf gespannt sein auf die Deutschland-Premiere von „Two Souls”. Für das Konzert in Degerloch in dem historischen Gebäude der Alten Scheuer konnte sich Hannes Staffler auch über die Unterstützung örtlicher Firmen freuen. Optik Thorausch, das Waldhotel, die Druckerei Offizin Scheufele und letztendlich das Internetportal degerloch.info standen dem 31-Jährigen bei den Vorbereitungen und der Organisation hilfreich zur Seite.

INFO
Two Souls
Musical-Melodien & Rockmusik
Samstag, 14.12. – 20 Uhr
Alte Scheuer, Agnes-Kneher-Platz
Eintritt: Stehplatz 23,50 – Sitzplatz 26 Euro
Vorverkauf: Optik Thorausch und www.reservix.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^