Ortsgespräch

von Felix Reiser

Die Drillinge vom Sonnenberg

In der ehemaligen Backstube der früheren Bäckerei Braun in der Epplestraße 11 hat sich jetzt ein Künstler-Atelier eingemietet.

Was machen drei Künstlerinnen, die in ihrem Atelier in Möhringen nicht mehr gefragt sind? Ganz einfach, sie suchen nach Alternativen und werden in Degerloch fündig. Und noch besser - der Anfahrtsweg bleibt gleich, was die Distanz von ihren Wohnorten betrifft. "Wir sind die Drillinge vom Sonnenberg", sind sich Heidi Sand, Katja Fezer-Eifert und Valerie Danielski einig. Nachdem sie ihr "Atelier bunt gestreift" über der Post in Möhringen aufgeben mussten, half ein Inserat im Degerloch Journal, um in der früheren Backstube der Bäckerei Braun eine neue Heimat zu finden.

Wo früher Paul Braun seine Brezeln und Brote in jenen Ofen schob, den die Bäckerei Schrade nicht mehr benötigte, dreht sich heute alles um Bildhauerei und bunte Gemälde. "Dieses Haus ruft förmlich nach Kunst", schwärmt Valerie Danielski (47) von dem alten Backsteingebäude im Hinterhof der Epplestraße 11. Die Französin, die seit dem Jahr 2007 in Stuttgart lebt, ist künstlerisch noch auf der Suche und bringt ihre Kreativität mit Öl und Acryl auf die Leinwand. Der abstrakten Kunst in großformatigen Acryl-Bildern hat sich Katja-Fezer-Eifert (52) verschrieben. Sie fertigt auch Auftragsarbeiten an und teilt sich hierfür mit ihrer Kollegin den ersten Stock des historischen Backsteingebäudes.

Das Erdgeschoss ist das Revier von Heidi Sand (49). Sie hat als Extrem-Bergsteigerin einige Achttausender bewältigt und sucht den Ausgleich in der Bildhauerei. "Ab September biete ich auch Workshops für Erwachsene und Kinder an", sagt die ehemalige Waldschülerin, die schon auf der Spitze des Mount Everest stand und weitere Expeditionen plant.

Wer jetzt Lust bekommen hat, die Kreativ-Damen kennenzulernen und einen Blick ins "Atelier backstube" zu werfen, hat am Samstag, den 11. Juni, von 10 bis 14 Uhr, die Gelegenheit dazu. Die "Drillinge vom Sonnenberg" zeigen dann, was sie künstlerisch draufhaben. Aber auch, wie es mit ihren Bewirtungskünsten aussieht.

Info
Atelier backstube
Epplestraße 11
Kontakt: Heidi Sand, Telefon 0172 9348138

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Manue |

Wow! Bin sehr gespannt und ich komme selbstverständlich vorbei! Liebe Grüsse!

Einen Kommentar schreiben

^