Nachrichten

Wirtewechsel

TSV 07 Stuttgart |

Wirtewechsel Nummer 3 auf der Waldau: Nach der Übernahme des Sportfreunde-Vereinslokals durch Christo Papadopoulos und den neuen Betreibern Sir Waldo Weathers und Daniela Merz des ehemaligen "Imbiss am Fernsehturm" gibt es auch einen Wechsel im Vereinslokal TSV 07 Stuttgart. Pächter Markus Dettinger (Bild) läutet nach sieben Jahren das Ende ein, ab August wird neu verpachtet.

"Das Lokal lief gut, am Besuch liegt es nicht", ist von der Vereinsführung zu hören. Die Gründe für den vorzeitigen Ausstieg aus dem Pachtvertrag liegen im persönlichen Bereich von Dettinger, außerdem hatte er Probleme passendes Personal zu finden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Frank Riefle |

Zu dem Betrag "Wirtewechsel" - vom 1.7.2019

Ein Mal dort gegessen, dann nie wieder. Rostbraten sollte man schon können.

Frank Riefle

Kommentar von Esmi Glutz |

Zu dem Betrag "Wirtewechsel" - vom 1.7.2019

Wir fanden es beim 07 sehr stimmig, das Essen war lecker und die Bedienungen sehr freundlich. Wirklich schade, dass er aufhört.

Esmi Glutz

Kommentar von Angelo Adriano |

Zu dem Betrag "Wirtewechsel" - vom 1.7.2019

Oh nein, das ist doch nicht wahr. Wir werden definitiv das sehr leckere schwäbische Essen vermissen und den Wirt mit seinem Team. Danke für die letzten Jahre, wir haben einige Veranstaltungen dort gefeiert und waren immer sehr zufrieden.

Angelo Adriano

Kommentar von Mara Schneider |

Zu dem Betrag "Wirtewechsel" - vom 1.7.2019

Ein Verlust für die Waldau. Beste Maultaschen und Schnitzel uvm, wir sind echt traurig.
Waren sehr gerne dort und haben uns super wohlgefühlt.

Wir wünschen Herr Dettinger und seinem Team alles Gute!

Mara Schneider

Kommentar von Katja Steiner |

Zu dem Betrag "Wirtewechsel" - vom 1.7.2019

Sehr, sehr schade, wir waren immer sehr gerne mit den Kindern da. Das Essen war super lecker und der Wirt mit seinem Team toll. Wir werden das schwäbische Lokal vermissen.

Katja Steiner

Kommentar von Robert Patton |

Zu dem Betrag "Wirtewechsel" - vom 1.7.2019

Eine gute Nachricht, dass Herr Dettinger das Lokal verlässt. Die vermeintlich "Schwäbische Küche", die sich durch nichts Pfiffiges und keine Liebe zum Detail auszeichnete, darf der Pächter dann an seiner zukünftigen Wirkungsstätte seinen neuen Gästen anbieten. Meine Familie wird ihn jedenfalls nicht vermissen. Mit Wehmut denken wir an die Zeit zurück, als Herr Epple das Lokal führte.

Robert Patton

Einen Kommentar schreiben

^