Nachrichten

Unterwegs auf dem Rösslesweg

Schwäbischer Albverein Degerloch |

Bergauf und bergab durch Wald und Weinberge mit herrlichen Ausblicken auf dem Stuttgarter Rösslesweg - das bietet der Verein in seinem Jubiläumsjahr. Auf dem Programm steht der dritte Teilabschnitt. Wegstrecke: Feuerbach - Lemberg - Stadtpark Zuffenhausen - Burgholzhof-Schnarrenberg - Max-Eyth-See. Gäste sind recht herzlich willkommen.

  • Termin: Sonntag, 17.11.
  • Treffpunkt: 9.45 Uhr, Stadtbahnhaltestelle Degerloch, Zugang Epplestraße
  • Abfahrt: 10.07 Uhr ab mit U6 bis Feuerbach/Landauer Straße
  • Kosten: VVS-Gruppentageskarte 1 Zone 10,40 Euro/5 Personen
  • Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
  • Wegstrecke: 12 km, zwei steile Anstiege, es besteht die Möglichkeit, in Zuffenhausen oder ab Robert-Bosch-Krankenhaus, abzukürzen, feste Schuhe und Rucksackvesper werden empfohlen
  • Schlusseinkehr: "Haus am See" am Max-Eyth-See
  • Führung: Familie Lott, Telefon 723353

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^