Nachrichten

Umzug nach Plattenhardt

Auto Mayer Degerloch |

Es war das Jahr 2006 als Eckhardt Marquardt die Firma in der Gomaringer Straße übernommen und mit viel Elan zu einem erfolgreichen Unternehmen entwickelt hat. Auto Mayer Degerloch hat sich seit dieser Zeit unter seiner Leitung über den Stadtbezirk hinaus einen sehr guten Ruf erarbeitet. "Es war immer mein Ziel, ehrliche, qualitätsbewusste und im Rahmen der Möglichkeiten auch preiswerte Reparaturen anzubieten", sagt Marquardt, der vor 2006 die Shell-Tankstelle am Haigst betrieb. Die Weiterbildung der Mitarbeiter sowie Investitionen in die Technik gehörten stets zu seiner Firmenphilosophie.

Die Ära Auto Mayer Degerloch geht Ende Dezember zu Ende. Werkstatt und Büro müssen geräumt werden, da der Vermieter neue Zukunftspläne für die Räumlichkeiten hat. Neuer Mieter ab dem kommenden Jahr ist die Firma Rockenstein Sanitär, die ihren Standort in der Schöttlestraße verlassen muss, da das städtische Grundstück verkauft wird. "Unsere Firma wird sicherlich weiter bestehen, der Umzug auf die Fildern ist allerdings unausweichlich. Aber ein neuer Anfang bietet auch neue Chancen und Erfolgsaussichten", sagt Marquardt und verweist auf die zukünftig größeren Platzverhältnisse am neuen Standort in Plattenhardt.

Allen Kunden, die bei Auto Mayer Degerloch ihre Reifen eingelagert haben, wird der Vertrag für die Einlagerung zum 31. Dezember gekündigt. Neuer Name und Adresse sind dann: Auto Mayer GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 13, 70794 Filderstadt-Plattenhardt, Telefon 0711 760897.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Rolf Zimmermann |

Zu dem Beitrag "Umzug nach Plattenhardt" - vom 29.10.18

Schade, dass Herr Marquardt Degerloch verlassen muss, da ich auch ACE-Mitglied bin. Man konnte mit kleinen Dingen, welche das Auto hatte, immer zu Ihm kommen. Ich wünsche Ihm und seiner Belegschaft alles Gute in Plattenhardt.

Rolf Zimmermann

Kommentar von Holger Köster |

Zu dem Beitrag "Umzug nach Plattenhardt" - vom 29.10.18

Mit Ecki wird eine Degerlocher Institution den Stadtbezirk verlassen. Danke für die jahrelange gute Betreuung.
Für die Zukunft nur die besten Wünsche.

Holger Köster

PS: Mit "Ecki" ist Eckhard Marquardt, Inhaber von Auto Mayer Degerloch gemeint.

Kommentar von Achim Hutt |

Zu dem Beitrag "Umzug nach Plattenhardt" - vom 29.10.18

Dass Eckhardt Marquardt aus Degerloch wegziehen muss, werde nicht nur ich sehr bedauern. Auto Mayer/Marquardt wird auf jeden Fall in Degerloch eine schmerzliche Lücke hinterlassen. Eckhardt Marquardt war mehr wie nur Werkstatt. Der Weg zu ihm nach Plattenhardt wird für seine Degerlocher Kunden doch sehr weit und umständlich sein.

Ihm und seinen Mitarbeitern wünsche ich viel Erfolg in der neuen Umgebung.
Vielen Dank für alles.

Achim Hutt

Einen Kommentar schreiben

^