Nachrichten

Typisierungsaktion - Save Larissa!

Gazi-Stadion |

Die 8-Jährige Larissa Müller aus Vaihingen ist an MDS erkrankt, einem myelodysplastischen Syndrom. Diese sehr seltene Knochenmarkserkrankung, bei der die Produktion der Blutbestandteile gestört ist, kann nur durch eine Stammzellenspende geheilt werden.

Hierfür wird am Sonntag, den 4. März, 11 bis 16 Uhr, in Degerloch im Gazi-Stadion eine Typisierungsaktion durchgeführt. Dabei wird von den Teilnehmern ein Wangenabstrich genommen und es erfolgt die Aufnahme in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Wenn die ermittelten Werte passen, kann die jeweilige Person in einem vier- bis achtstündigen Eingriff Knochenmark oder Blutstammzellen spenden. Sämtliche Kosten würden übernommen.

Aufgrund ihrer Krankheit bekommt die kleine Larissa zwei Mal die Woche drei Stunden lang Bluttransfusionen. An Schulbesuch ist nicht zu denken, auch wegen der Infektionsgefahr.

Spendenkonto:
Empfänger DKMS - Stichwort Larissa
IBAN: DE88 6415 0020 0002 3337 37
BIC: SOLADES1TUB

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von oli |

Zu dem Beitrag "Typisierungsaktion- Save Larissa!" - vom 20.2.2018

Liebe Larissa, liebe Eltern und beide Schwestern. Lasst euch wissen, dass ihr nicht alleine seid. Wir alle kämpfen um dein noch junges Leben zu retten, liebe Larissa. Haltet durch. Es wird sich ein Spender finden!!!

Oliver Pasek

Einen Kommentar schreiben

^