Nachrichten

Top-Ergebnis: 41 015 Euro für Degerloch

Degerlocher Weihnachtshilfe | Die vorhandenen Stühle reichten nicht aus für den Andrang der Besucher in der Alten Scheuer. Zudem herrschte beste Stimmung beim Festakt "Degerlocher Weihnachtshilfe 2018", zu dem der gemeinnützige Verein "Degerloch hilft" in Kooperation mit dem Förderverein Degerloch am Mittwoch, den 6. Februar in die Alte Scheuer eingeladen hatte. Über 300 Spender haben zu dem von Vorstandsmitglied Dieter O. Schmid verkündeten Top-Ergebnis von 41 015 Euro beigetragen. Dieser Betrag wurde bisher nur im Jubiläumsjahr "25 Jahre Degerlocher Weihnachtshilfe" übertroffen. Im vergangenen Jahr gingen 30 032 Euro an Spendengeldern ein. "Eine tolle Entwicklung und ein ganz wichtige Sache für den Stadtbezirk", lobte Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold.

Etwa 130 Gäste hatten viel Spaß mit dem unterhaltsamen "Tombollskiballett", die den Festakt musikalisch mit launigen Songs wie "Just a Giggolo", dem Rock'n' Roll-Klassiker "Great Balls of Fire" und "Wonderful World" begleiteten. Viel Beifall gab es auch für den "International Choir of Stuttgart", der deutsche und englische Songs aus den 70er Jahren präsentierte, darunter "Ufo" von Schwabenlegende Wolle Kriwanek. Sehr interessant und teilweise humorvoll waren auch die Statements der zwölf Spendenempfänger, die über die Verwendung der Geldbeträge berichteten.

Zwölf örtliche soziale Einrichtungen erhielten von den Vorstandsmitgliedern von "Degerloch hilft" jeweils einen Scheck über 2000 Euro für neue Hilfsmittel, Arbeitsoptimierungen, Personalaufwendungen, Schulungen und besondere Veranstaltungen. Weitere Finanzmittel aus dem Spendenaufkommen benötigt "Degerloch hilft" für die Aufrechterhaltung, Pflege und Ausbau des Projektes "Kampf dem Herztod in Degerloch".

Mit einem der Defis, die an mehreren Orten im Stadtbezirk angebracht sind, konnte im Dezember ein Freizeit-Fußballer auf dem Sportplatz des SV Hoffeld vor dem sichern Herztod gerettet werden. Außerdem wird mit den Spendeneinnahmen Menschen aus Degerloch bei privaten Notfällen geholfen. Gesponsert wurde der Festakt vom Kickers-Clubrestaurant, der Getränkefachhandlung Beilharz und Blumen Tiedemann.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^