Nachrichten

Silvester feiern in Degerloch

Gastronomie |

Wie soll man den Jahreswechsel verbringen? Gäste einladen und bewirten, oder einfach stressfrei ausgehen und sich bewirten lassen. Für die zweite Variante haben wir uns umgehört, was die Degerlocher Gastronomen an Silvester so bieten.

Kickers-Clubrestaurant: Auserwählte Speisekarte, geöffnet von 18 bis 23 Uhr, Anmeldung Telefon 762395
Gasthaus zum Hirsch: Vier-Gänge-Menü für 52 Euro, geöffnet ab 18 Uhr, Open End, Reservierung erwünscht, Telefon 7655384
Waldhotel: Sechs-Gang-Menü im Restaurant Finch inklusive Champagner-Empfang, Canapées, Wein, Mineralwasser und Kaffee für 195 Euro - allerdings bereits ausgebucht!
Clubhaus SV Hoffeld: Kleine Speisekarte bis 21 Uhr, Travestie mit Coco, Anmeldung Telefon 724194
Filderhöhe: Dieses Jahr wird auch bei Nico Asmanidis gefeiert, Telefon 7657107
Bar Rubensstraße: Frühschoppen ab 11 Uhr, Open End
Leonhardts: Die Angebote VIP-Ticket und Longe-Ticket mit Buffet auf dem Turm sind bereits ausgebucht, das Party-Ticket am Boden von 22 bis 4 Uhr mit DJ-Musik, Imbiss, und Getränkepauschale kostet 79 Euro, Anmeldung nur unter info@leonhardts-fernsehturm.de
Restaurant Luftbad: Kein spezielles Silvester-Angebot, normale Öffnungszeiten, Telefon 7651933
HendlBurg: Keine Silvesterkarte, aber bis 22 Uhr geöffnet, Telefon 760588

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^