Nachrichten

Öffentliche Führung

Adolf Hölzel-Stiftung |

Die Degerlocher Einrichtung lädt Interessierte zu öffentlichen Führungen durch das Archiv des Malers Adolf Hölzel in der Ahornstraße 22 auf der Waldau ein. In den einstündigen Begehungen mit der Kunsthistorikerin Romana Wojtynek bekommt man Einblick in das Leben und Arbeiten des Malers Adolf Hölzel.

Neben den bekannten Pastellarbeiten, die im Atelierhaus entstanden sind, werden auch Gemälde aus der frühen Schaffensphase sowie Papierarbeiten und archivierte Schriftblätter des Künstler gezeigt.

  • Nächste Termine: 17.3. - 11 Uhr
  • Anmeldung: Adolf Hölzel-Stiftung, Isabell Ohst, Telefon 0711 93590715, info@adolf-hoelzel.de
  • Teilnehmerzahl: pro Führung auf 20 Personen begrenzt
  • Eintritt: 10 Euro inklusive Führung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^