Nachrichten

Neueröffnung des Vereinslokals

Sportfreunde Stuttgart |

Am Freitag, den 21. Juni ist es soweit - das Lokal des Waldauvereins eröffnet unter neuer Leitung. Nach dem Abschied von "Paule" Kavazis wurde man mit den nachfolgenden Wirten nicht recht glücklich, jetzt scheint man den passenden Betreiber für das Vereinslokal gefunden zu haben. "Leben und leben lassen", bringt Christo Papadopoulos seine Philosophie auf den Punkt. Seine Heimat in der griechischen Stadt Drama hat der 53-Jährige bisher weniger gesehen, als seinen Geburtsort Stuttgart, wo er zuletzt über 20 Jahre im legendären "La Concha" am Wilhelmsplatz gearbeitet hat.

Christo war Kult in der städtischen Gastroszene - und das könnte er auch bald in Degerloch werden. Der gelernte Elektro-Maschinenbauer ist freundlich, umtriebig, locker und spontan. "Das ging zack, zack aus heiterem Himmel heraus", antwortet er auf die Frage, was ihn zu den Sportfreunden verschlagen hat. Nachdem er für den Job auf der Waldau angesprochen wurde, musste er nicht lange überlegen: "Man muss zu seinem Glück gezwungen werden. Das Eis war schnell gebrochen, als ich mit dem Vorstand ins Gespräch kam."

Anfänglich können die Gäste von Christo, einem festen Koch und den Servicekräften täglich ab 12 Uhr aus einer kleinen Speisekarte mit Tagesgerichten auswählen und auch Fußball auf Sky gucken, sofern das runde Leder rollt. "Der Koch darf zaubern", sagt der neue Wirt in seiner stets lockeren Art und verschweigt nicht, dass das Angebot mit einem Mix aus schwäbischen, griechischen und italienischen Gerichten auf ein Vereinslokal abgestimmt sein wird. Zu dem neuen Namen 11'ER sagt der gebürtige Stuttgarter: "Eine Fußballmannschaft hat elf Leute und muss ein Team sein. Und wir sind auch ein Team."

  • Adresse: 11'ER, Vereinslokal Sportfreunde Stuttgart, Kesslerweg 5, Sportgebiet Waldau
  • Kontakt: Telefon 762385
  • Öffnungszeiten: zunächst täglich von 12 bis 24 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^