Nachrichten

Mondscheinwanderung

Schwäbischer Albverein Degerloch |

Mondscheinwanderung "Wenn hell der Mond über’m Schlosse steht" oder Alternativ je nach Wetter, wenn es viele Eis und Schnee hat.

Termin: Samstag, 11.1.
Treffpunkt für beide Touren: 17.45 Uhr, U-Bahnhaltestelle Degerloch, Zugang Epplestraße

Plan A: 18.03 Uhr Abfahrt U12 mit Umstieg am Bopser nach Ruit-Zinsholz, VVS-Gruppenticket 2 Zonen
12 Euro, Wanderstrecke: Ruit - Körschtal - Schloss Hohenheim - Plieningen, Gehzeit 2,5 Stunden, Wegstrecke 9 km

Plan B: Wanderstrecke Degerloch über Asemwald - Birkach - Schloss Hohenheim nach Plieningen, Gehzeit 2,5 Stunden, Wegstrecke 8 km, Schlusseinkehr bei Hardy’s Gaumenfreuden in Plieningen, Führung Jutta Müllenhoff + Manfred Thäsler, Telefon 90722655

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Heinrich Jobi |

Zu dem Beitrag "Mondscheinwanderung" - vom 2.1.2020

Tolle Mondscheinwanderung - alles auf den Punkt - schöne Strecke - sternenklarer Himmel - gute Beleuchtung auf dem Weg durch den Mond - nette Mitwanderer (50) - sehr leckere Einkehr in Plieningen.
Mal wieder typisch Albverein Degerloch! Danke an die Wanderführer.

Heinrich Jobi

Einen Kommentar schreiben

^