Nachrichten

Meisterkoch über Wien

Vincent Klink |

Vincent Klink liebt Wien und die Wiener. Voller Leidenschaft schreibt der Wirt der Wielandshöhe an der Alten Weinsteige in seinem Buch "Ein Bauch lustwandelt durch Wien" über die österreichische Küche, über Wiens Geschichte und Kultur - und über die vielen schönen Kaffeehäuser, Hotels und Restaurants.

Die Wiener reden langsamer, gehen langsamer und essen langsamer als die hektischen deutschen Piefkes. Was nichts anderes bedeutet als: Sie genießen. Deshalb fühlt sich der Degerlocher Sterne-Koch in Wien so wohl. Klink schätzt das Verweilen in den Kaffeehäusern, könnte - wie Kaiser Franz Josef - jeden Tag Tafelspitz essen und dazu ein Ottakringer trinken. Bei seinen Besuchen in der österreichischen Metropole lustwandelt er durch die Prachtstraßen, besucht die früheren Residenzen der Habsburger und übernachtet im Hotel Sacher.

Über all das erzählt der Degerlocher Wirt, Musiker und Buchautor am Sonntag, den 26.4. - 17 Uhr, in der Stadtbibliothek Filderstadt in Bernhausen, Volmarstraße 16. Der Eintritt der Veranstaltung der Stadtbibliothek in Kooperation mit der Volkshochschule und dem Bunten Bücherladen beträgt 20 Euro.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^