Nachrichten

Edle Geburtstagsspende

Dieter O. Schmid |

Immer wieder kommt es vor, dass Degerlocher anlässlich einer Familienfeier auf Geschenke verzichten und dafür um eine Spende an "Degerloch hilft" bitten. Das betrifft auch die sieben Vorstandsmitglieder des gemeinnützigen Vereins. Helgard Woltereck sammelte Geld anlässlich des 80. Geburtstages ihres Gatten Stefan. Etwas außergewöhnlich verlief kürzlich der Geburtstag von Dieter O. Schmid. Der feierlustige Degerlocher verlegte seinen 77. einfach auf die Degerlocher Kirbe. Dass dort jemand für um die 50 Gäste reservierte, überraschte selbst die Freiwilligen Feuerwehrler als Veranstalter.

Selbstservice und an der Kasse anstehen war an diesem Abend tabu. Dass die Gäste reibungslos bedient wurden hat Dieter O. gut vorbereitet. Jeder Gast erhielt ein Kuvert mit selbstgestalteten Getränkekärtchen und durfte dazu von der Speisekarte wählen. Natürlich ging auch noch das ein oder andere Schäpschen, so dass die Gäste gut gelaunt, singend und tanzend den Klängen des "Stauferlandechos" Tribut zollten.

Ach so - gespendet wurde natürlich auch.1150 Euro gingen auf dem Konto von "Degerloch hilft" ein. Ein Betrag der unserem Stadtbezirk zugute kommt. Zur Nachahmung empfohlen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Doris Schmid |

Zu dem Beitrag "Edle Geburtstagsspende" - vom 21.11.2019

Tolle Feier in Degerloch,
dazu zum guten Zwecke noch!
Einer, der seine Gäste verwöhnt!
Ob's nun ober- oder untertönt:
Dieter O.
mach weiter so!

Martha Bajass

Kommentar von Franz Heidler |

Zu dem Beitrag "Edle Geburtstagsspende" - vom 21.11.2019

Hallo Herr Patton,

vielen Dank für die gesundheitlichen Wünsche! Wenn Sie doch so frei sind von Neid, warum schreiben Sie es dann nicht so, sondern mit einem gewissen Unterton? Ist doch schön, wenn jemand feiert, viele Freunde hat und dann noch Geld spendet für soziale Zwecke. Zur Nachahmung empfohlen.

Franz Heidler

Kommentar von Robert Patton |

Zu dem Beitrag "Edle Geburtstagsspende" - vom 21.11.2019

Herr Heidler, Neid scheint ja in ihrem Leben eine Rolle zu spielen. Neid ist eine Charakterschwäche.
Von mir aus kann der edle Spender halb Degerloch aufs Feuerwehrfest einladen und spenden so viel er will.
Aber Neid bei mir zu vermuten? Da liegen Sie komplett daneben. Ich bin gesund, das ist wichtig und sonst nichts. Und Gesundheit wünsche ich auch Ihnen.

Robert Patton

Kommentar von Franz Heidler |

Zu dem Beitrag "Edle Geburtstagsspende" - vom 21.11.2019

Was ist das denn für ein Kommentar Herr Patton? Häme oder einfach nur neidisch auf den Spender und seine vielen Gäste?

Franz Heidler

Kommentar von Robert Patton |

Zu dem Beitrag "Edle Geburtstagsspende" - vom 21.11.2019

Schön wenn man degerloch.info als Sprachrohr hat. Tue Gutes und lass andere darüber
reden bzw. schreiben ...

Robert Patton

Einen Kommentar schreiben

^