Nachrichten

Kandidaten-Kür

Freie Wähler |

Die Degerlocher Ortsgruppen der Parteien diskutieren schon seit einigen Wochen über ihre Kandidaten für die Kommunalwah. im kommenden Jahr. So auch die Freien Wähler im Stadtbezirk, deren Arbeit vom Kreisverband kürzlich sehr gelobt wurde.

Mit Bezirksbeirat Uli Demeter, direkt hinter den ersten Zehn-Platzierten und mit dem Neu-Degerlocher Marcus Lorenz auf Platz 15 starten die Freien Wähler in Degerloch einen Angriff auf einen Platz im Gemeinderat und den zweiten oder dritten Sitz im Bezirksbeirat. Lorenz war ja schon in Feuerbach Bezirksbeirat und will es nun auch in Degerloch werden. "Mit Eberhard Klink als Vorstand im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch (GHV) haben wir noch ein weiteres heißes Eisen im Feuer", sagt Demeter.

Mit Pia Renee Gjoxhaj (18), Tochter der städtischen Bezirksbeirätin Alexandra Wagner, tritt ein hoffnungsvolles Mädchen an, um der Jugend zu zeigen, dass man in der Lokalpolitik etwas erreichen kann. Rolf Reihle, ehemaliger Vorsitzender der Werbegemeinschaft und des GHV, wird ebenfalls wieder kandidieren. "Wir haben in Degerloch immer wieder mit unseren Anträgen Erfolg gehabt und wollen dies natürlich nicht auf sich ruhen lassen. Die Wiedereinführung der Buslinie 70 ist eines unserer Ziele die wir mit aller Macht anstreben", sagt Demeter.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^