Nachrichten

Große Veränderungen in Aussicht

Planungswerkstatt Hohe Eiche |

Die Mitglieder, die ihre Gespräche zum Jahresbeginn 2018 aufnahmen, treffen sich nach den Terminen im November und Januar am Donnerstag, den 21. Februar, 18 Uhr, wieder im Sitzungssaal des Bezirksrathauses. Dann geht es darum, die in Gruppen erarbeiteten Vorschläge zielführend weiter zu entwickeln.

Im Gespräch sind für das Sportgebiet Hohe Eiche neben besseren Verbindungswegen mit ausreichender Beleuchtung, Fahrradstellplätzen, einer zusätzlichen Tennishalle für den TC Degerloch, Regieraum, Toiletten und Lagermöglichkeiten für den LAC Degerloch vor allem zwei Großprojekte.

Zum einen dreht es sich hierbei um eine Sporthalle auf dem Gelände der Freien Aktiven Schule, eventuell mit Gastronomie und Tiefgarage. Zudem geht es um die Zusammenlegung der Vereinsheime SV Hoffeld und HTC Stuttgarter Kickers in einem Neubau, wobei hier auch ein integriertes Fitnessstudio angedacht wird.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^