Nachrichten

German Design Award gewonnen

Gabriele Achenbach |

Viele Degerlocher werden sich noch an die Jugendkunstschule in der Rubensstraße erinnern. Nachdem Inhaberin Gabriele Achenbach (Bild li.) aus den Räumlichkeiten ausziehen musste, gab es andere Beschäftigungsfelder. Zum Beispiel "motherandson". Das Unternehmen von Gabriele und Sohn Lennart Achenbach (Bild re.) hat kürzlich den "German Design Award Special Mention 2019" gewonnen und wurde hierfür vom Rat für Formgebung und German Design Council ausgezeichnet.

Die Ehrung für hervorragende Gestaltung erfolgte für ihr erstes Produkt, einem Schuhregal aus Aluminium für Sneakers. "Einen German Design Award in Degerloch gibt es nicht alle Tage", freuen sich Gabriele Achenbach und ihr Sohn über die Auszeichnung. Die beiden teilen die Begeisterung für die begehrtesten Schuhe dieser Welt, die sie natürlich nicht in geschlossenen Schuhregalen verstecken oder in Kisten aufbewahren wollen.

"Mit der Idee, ein Regal für unsere Sneaker zu entwerfen, fing alles an", sagt Gabriele Achenbach, ein echter Sneaker-Fan und Inhaberin der Firma Achenbach Designer mit 30 Jahren Berufserfahrung. Sohn Lennart ist Student der Wirtschaftspsychologie und aktiv in der lokalen Sneakerszene - eine optimale familiäre Kombination aus Leidenschaft und Know How.

Weitere Infos: www.motherandson.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^