Nachrichten

Gelobter Festakt

Degerloch hilft | Von allen Seiten großes Lob - besser konnte es nicht laufen. Mit nahezu 150 Besuchern war die Alte Scheuer beim Festakt "30 Jahre Degerlocher Weihnachtshilfe" und "20 Jahre Degerloch hilft" bis auf den letztmöglichen Platz besetzt. Einige Gäste mussten sich sogar mit einem Sitzplatz auf den Buffettischen begnügen. "Eine sehr gelungene Veranstaltung mit tollem Programm, das hat Spaß gemacht", sagte Stefan Spatz. Der Leiter des Stuttgarter Sozialamtes, der Ende Februar in den Ruhestand geht, sprach bei der Jubiläumsveranstaltung des gemeinnützigen Vereins ein Grußwort zu dem Thema Ehrenamt.

Natürlich waren alle Gäste auf das Ergebnis der "30. Degerlocher Weihnachtshilfe" gespannt, das mit einem Erlös von 42 198 Euro das zweibeste Ergebnis seiner 30-jährigen Geschichte eingefahren hat. "Somit sind wir bei einem Gesamterlös von 690 000 Euro angekommen, nächstes Jahr werden wir die Schallmauer von 700 000 Euro überspringen", bemerkte Vorstandsmitglied Dieter O. Schmid. Nach einem Sektempfang und verschiedenen Redebeiträgen übergaben Regina Dipper, Helgard Woltereck, Victor Felber und Jörg Schräpler, allesamt Vorstandsmitglieder von "Degerloch hilft", Schecks in Höhe von 2500 Euro an zwölf Degerlocher Einrichtungen für dringend nötige Anschaffungen.

Hierbei haben alle anwesenden Spender erfahren, wie diese Gelder verwendet werden. "Das sind wir unseren Spendern schuldig, sie müssen darüber informiert werden", sagte Helgard Woltereck. Aufgelockert wurde das Spendenprozedere durch musikalische Beiträge des International Choir of Stuttgart und dem Trio "Hirschbach & Friends", die gemeinsam den Bob Dylan-Song "Knockin' on Heavens Door" anstimmten. Zum Schluss erfreuten sich die gut gelaunten Gäste an dem Imbiss, den das Kickers-Clubrestaurant kostenlos zur Verfügung stellte, sowie an den gesponserten Getränken der Firma Beilharz. Die letzte Spende ging schließlich bei der Aftershow-Party in der Filderhöhe über den Tisch. Wirt Evangelos Asmanidis zeigte sich großzügig und übergab Dieter O. Schmid 100 Euro. Efharisto!

Bilder vom Festakt gibt es in der Fotogalerie:
https://www.degerloch.info/fotogalerien-detail/festakt-30-degerlocher-weihnachtshilfe.html

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Fide Wolter |

Zu dem Beitrag "Gelobter Festakt" - vom 7.2.20

Ich melde mich als Mitglied des International Choirs zu Wort. Wir sind seit Jahren stolze Gäste der Veranstaltung. Namens aller Chories sage ich Danke und "Hut ab" vor der Leistung von "Degerloch hilft".

Fide Wolter

Einen Kommentar schreiben

^