Nachrichten

Digital-Angebote - kostenloser Zugang

Stadtbibliothek |

In diesen aktuell ungewöhnlichen Zeiten bietet die Stuttgarter Einrichtung allen Bürgern ab zwölf Jahren einen kostenfreien Zugang zu ihren digitalen Angeboten: Für zwei Monate kann die "eBibliothek" frei genutzt werden. Kulturbürgermeister Fabian Mayer zum Angebot: "Wenn die Menschen gegenwärtig nicht zur Kultur kommen können, muss diese eben zu den Menschen kommen."

Unter www.stuttgart.de/ebibliothek sind verschiedene Plattformen aufgelistet. Neben der "Onleihe", über die man Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften herunterladen kann, sind auch umfangreiche Pressedatenbanken, ein Musik-Streaming-Dienst, Lexika und der Schülerduden verfügbar.

Um die Zugangsdaten zum digitalen Angebot zu erhalten, können Interessierte eine E-Mail an stadtbibliothek.serviceteam@stuttgart.de schreiben mit folgenden Daten: Nachname, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Postleitzahl und Ort. Bei Minderjährigen ist es erforderlich, den Vornamen eines Elternteils anzugeben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^