Nachrichten

Der Bagger hat gebissen

Sporthalle Degerloch |

Mit einem Baggerbiss hat Martin Schairer, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, den symbolischen Startschuss für die Bauarbeiten des Projektes im Georgiiweg gegeben. "Die neue Sporthalle schafft eine zentrale Trainingsstätte für die Degerlocher Sportvereine, holt deren Mitglieder zurück auf die Waldau und damit zurück in die Mitte des Vereinslebens", sagt Dr. Schairer.

Damit entlaste die neue Sporthalle nach ihrer Fertigstellung auch die Hallen in den angrenzenden Stadtbezirken, auf welche die Waldauvereine bisher ausweichen müssen, so der Sportbürgermeister weiter. Martin Ritz, Geschäftsführer des Architekturbüros Glück und Partner, betonte, dass mit dem Baggerbiss die Zeit der Praktiker gekommen sei. "Alle Handwerker müssen jetzt richtig zupacken, um den Zeitplan zu schaffen." Im Sommer 2019 beginnen die Bauarbeiten der Außensportflächen, im Herbst 2020 soll die Halle fertiggestellt sein.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^