Nachrichten

Begegnungen in Namibia

Helene-Pfleiderer-Haus |

Bei dem Vortrag handelt es sich nicht um einen Reisebericht im üblichen Sinne, sondern um ein fotografisches Stimmungsbild von Menschen und Tieren in spektakulären Landschaften. Neben der Hauptstadt Windhoek und der Vorstadt Katutura geht es auch um den Etosha Nationalpark, der mit ca. 100 Tier- und mehr als 300 Vogelarten zu den artenreichsten Regionen Afrikas zählt.

Der Weg geht weiter zum Fluss Okawango an der Grenze zu Angola. Üppige Blütenpracht gibt es in der Kaisosi River Lodge. Dann verlässt der Referent den Norden Namibias. Nach der Übernachtung auf der Dornhügel Guest Farm geht´s nach Okakarara, wo dem Hilfsprojekt "Steps for children" ein Besuch abgestattet wird.

  • Termin: Donnerstag, 18.4. - 15 bis 16.30 Uhr
  • Fotos und Vortrag: Lutz Stegemann
  • Kostenbeitrag: 2 Euro
  • Ort: Helene Pfleiderer-Haus, Raum 1
  • Anmeldung: nicht erforderlich

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^