Nachrichten

Auftakt Spanische Woche

Degerlocher Frauenkreis |

Picasso, Miró, Dalí und der Beginn der spanischen Moderne von 1900 bis 1936. Darüber referiert Kunsthistorikerin Mirja Kinzler am Montag, den 17. September von 17.30 bis 19 Uhr. In ihrem Vortrag werden Werke der spanischen Avantgarde gezeigt.

Die drei bekannten Künstler der Moderne waren zwar Ausnahmeerscheinungen, aber keine Einzelfiguren. Sie werden in ihrem spanischen Umfeld gezeigt, im Ringen um neue Ausdrucksmöglichkeiten. So stellt Mirja Kinzler weitere Künstler vor, wie den Basken Aurelio Arteta, den Künstler aus Toledo Alberto Sánchez, Leandre Christòfol aus Katalanien und andere.

  • Vortrag: Kunsthistorikerin Mirja Kinzler
  • Kosten: 7 Euro
  • Ort: Helene Pfleiderer-Haus, Raum 1

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^