Zack!-Kolumnen

Alle Beiträge: Zack!-Kolumnen

Motorradreisen statt Immobilien

17.09.2019

Der Immobilienunternehmer und Investor des Rewe-Areals in Degerloch sowie ehemalige Präsident des HV Stuttgarter Kickers wurde im Frühjahr aufgrund von Unterschlagungen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Nach schweren Zeiten für die Geschädigten aber auch für Hollenbach selbst, hat sich der Unternehmer inzwischen wieder aufgerappelt. "M-Motorradreisen" nennt sich die neue Firma, die

Weiter lesen ...

Rückkehr des ungeliebten Bildes

20.08.2019

Es ist wieder da - das Degerlocher Herbstfestbild von 1868. Vor der Sanierung des Bezirksrathauses zum "Weißen Haus" ist es den Besuchern beim Gang zu der steilen Treppe ins Auge gestochen. Die Rede ist von der Collage aus Malerei und Fotos, das laut Historiker Gerhard Raff weltweit das älteste Bild ist, das eine so große Zahl an Personen aus einem Ort abbildet. Zu sehen sind etliche

Weiter lesen ...

Sangeslust im Gewächshaus

30.07.2019

Ein Bier 1 Euro, ein Viertel Riesling 2 Euro und eine Rote vom Grill ebenfalls 2 Euro - gibt's eigentlich nicht! Gibt's sehr wohl, und zwar auf dem Sommerfest des International Choir of Stuttgart (ICS). Eingeladen war zu dem Anlass im Gewächshaus der Gärtnerei Tiedemann im Bruderrain auch der Chor des Stuttgarter Winzerbundes. Beide Chöre haben etwas gemeinsam, obwohl sie ansonsten

Weiter lesen ...

Lebensgefahr im Hoftäle

16.07.2019

Ecke Reutlinger- und Löwenstraße lehnt sich seit vielen Wochen ein Pfosten mit Verkehrsschildern gemütlich am Gartenzaun an. Es ist aber nicht das einzige schräge Beispiel dieser Art im Stadtbezirk. Haltung bewahrte bis vor ein paar Tagen dagegen ein Schild hinter der Kleingärtneranlage Hoftäle am Rande des Ramsbachtales. Hier war ein richtiger Spaßvogel am Werk, der sich reichlich

Weiter lesen ...

Hotdog statt Currywurst

24.06.2019

So richtig gute Currywürste mit pikanter Soße, einem knackigen Brötchen und ein paar brummeligen Kommentaren - das ist Geschichte in Degerloch, seit dem überraschenden Tod von Reiner Pietsch. In seinem "Imbiss am Fernsehturm" wurden die Schotten dicht gemacht, Anfang Juli soll laut handgemaltem Schild wieder eröffnet werden. Currywürste à la Reiner wird und kann es dann nicht mehr

Weiter lesen ...

Fan-Frust bei den Blauen

07.06.2019

Die Fans der Stuttgarter Kickers sind geschockt. Zurecht, denn die ganze Saison über war auf sie Verlass, in absoluter Treue haben sie ihre Blauen unterstützt. "Diese Unterstützung hatten wir zu Bundesliga-Zeiten nicht", blickt Ex-Profi Ralf Vollmer weit zurück. Nach dem verpassten Aufstieg in die Regionalliga braucht es jetzt ein vermittelbares, innovatives Konzept, damit die Fans in der

Weiter lesen ...

Rauf die Blaue?

06.05.2019

Im Endspurt um die Meisterschaft der Oberliga Baden-Württemberg verlieren unsere Kickers die Nerven - und nach der 4:2-Niederlage in Villingen den Spitzenplatz in der Tabelle. Mijo Tunjic verschießt Elfmeter um Elfmeter und die einst so stabile Abwehr präsentiert sich löchrig wie Schweizer Käse. Alles, was sich die Blauen bis vor kurzem erspielt und erkämpft hatten, ist plötzlich nicht

Weiter lesen ...

Verfallenes Budget

20.04.2019

Seit dem Jahr 2018 zeigt sich die Stadt Stuttgart großzügig gegenüber ihren Stadtbezirken. Seither richtet sich die Höhe der finanziellen Unterstützung nämlich nach der Einwohnerzahl, was für Degerloch für dieses Jahr einen Betrag von 39 808,08 Euro bedeutet. Das ist aber noch nicht alles, denn das Bezirksbudget 2018 wurde inklusive seinen Rücklagen aus dem Jahr 2017 nicht komplett

Weiter lesen ...

Zum 75. des Ortshistorikers

30.03.2019

Früher stand Albert Raff als Lehrer vor seinen Schulklassen und erzählte ihnen etwas über Mathematik. Viel geändert hat sich demnach nicht im Leben des Degerlocher Ruheständlers, außer dass er heute nicht mehr vor jugendlichen Hauptschülern referiert sondern vor der älteren Generation aus unserem Stadtbezirk. Und die lauscht den Ausführungen unseres Ortshistorikers weitaus

Weiter lesen ...

Trauriges Ritter-Ende

23.03.2019

Jetzt ist sie endgültig Geschichte - die Pilsstube Ritter. Vorbei sind die Zeiten, als hier getratscht, getrunken, gegessen, gesungen, gelacht, gequalmt, getanzt, aber auch musiziert und travestiert wurde. Oft bis in den frühen Morgen, weil immer noch einer den Standard-Spruch auf Lager hatte, "aber gell, eins geht noch". Und war dieses Eine halb leer, meinte der Nächste, "der hat ja noch

Weiter lesen ...

Bänke-Zwist

15.02.2019

Ehrenamtlich Tätige haben es nicht immer leicht. Das betrifft einerseits die mangelnde Unterstützung von staatlicher Seite, andererseits die allgemein geringe Anerkennung ihrer freiwilligen Tätigkeit. “Das Ehrenamt erfährt heutzutage wenig Wertschätzung”, sagt beispielsweise Friedrich Haag jun., der als Kandidat der Degerlocher FDP in den Wahlkampf zur Kommunalwahl zieht. Wenn ein

Weiter lesen ...

Wie der Opa, so der Enkel

03.01.2019

Ob es so kommt, wie es die Überschrift ausdrückt, steht noch etwas in den Sternen. Fakt ist aber, dass Friedrich Haag jun. (Bild) für die FDP auf Listenplatz 11 bei der Kommunalwahl am 26. Mai kandidiert. Somit steht fest, dass der Enkel von Friedrich Haag sen. auf den Spuren seines Großvaters wandelt. "Der alte Fritz", wie er von manchen in Degerloch genannt wurde, war bereits von 1968

Weiter lesen ...

Top Eintopf

01.12.2018

Man darf nicht davon ausgehen, dass jeder weiß, was eine "Verheierte" ist. Dieser Begriff steht im Badischen für Verheiratete. Gegessen werden Verheierte auch - zum Beispiel im Gaisburger Marsch. Das schwäbische Eintopfgericht kommt verstärkt in der kalten Jahreszeit zum Einsatz, so zum Beispiel auch immer wieder im Vereinslokal SV Hoffeld. Die Qualität des Mischgerichtes aus der Küche

Weiter lesen ...

Ritterlose Zeiten

17.11.2018

Stammgäste der Pilsstube Ritter stellen sich seit Monaten immer wieder die gleiche Frage: "Wo gehst du denn so hin?" Nun, die Ritter-Experten müssen seit bald einem halben Jahr auf ihre Stammkneipe am Albplatz verzichten, nachdem das Wirte-Paar Rüdiger "Rü" Spahr und Petra Stuber den Laden nach mehreren Wasserschäden dicht machte. Seitdem sitzen ihre besten Gäste nicht auf der Straße,

Weiter lesen ...

^