Nachrichten

Profis für britische Fahrzeuge

British Car Center |

Seit 44 Jahren werden bei dem Unternehmen in der Tränke, Chemnitzer Straße 7, Oldtimer repariert und restauriert. Die britischen Fahrzeuge haben mitunter eine lange Reise hinter und vor sich. So hat ein Kunde kürzlich seinen Mini von den Kanarischen Inseln nach Degerloch schiffen lassen, der im Anschluss an die umfangreichen Arbeiten wieder zurück über den Atlantik geliefert wird.

"Viele unserer Kunden kaufen in England, Holland oder der Schweiz ihr Auto ein und wir kümmern uns um die Arbeiten und das Gutachten, sodass das Fahrzeug in Deutschland zugelassen werden kann", erklärt Inhaber Karl-Heinz Renzler. "Ob klassische englische Sportwagen oder aristokratische Nobelkarossen - wir sind mit optimal ausgerüsteter Werkstatt und hoch qualifizierten Mitarbeitern für Ihr Fahrzeug da", heißt es auf der Website des Degerlocher Unternehmens.

Als qualifizierte Fachwerkstatt beschafft das British Car Center auch ausgefallene Ersatzteile und exklusives Zubehör, natürlich auch für Rechtslenker-Modelle. Auf Wunsch werden Ersatzteile per Nachnahme auch deutschlandweit versendet.

Weitere Infos: www.british-car-gmbh.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^