Nachrichten

Neuer Vorstand, neuer Wirt

Sportfreunde Stuttgart |

Der Verein von der Waldau hat eine neue Führung gewählt. Der bisherige Vorstand mit Wolfgang Locher und Benjamin Dihm sowie der Kassiererin Christine Pelz wollte den Verein in "frische Hände" legen. Schon vor zwei Jahren wurden die Mitglieder aufgerufen, sich Gedanken zu machen, wer diese Ehrenämter übernehmen könnte. Und wie überall, dachten auch die Sportfreunde, dass dieser Kelch an ihnen vorüber ziehen wird. Aber nach zehn Jahren im Vorstand konnte und musste Christine Pelz aus beruflichen Gründen von ihrem Amt zurücktreten.

Wolfgang Locher ist am längsten in der Vorstandsarbeit dabei gewesen und hat den Verein in den letzten Jahrzehnten in verschiedenen Funktionen im Hauptvorstand unterstützt. Benjamin Dihm schloss sich den beiden an und somit mussten mindestens drei neue Ehrenamtsträger gefunden werden. In Alexander Bader (1. Vorsitzender), Volker Möhrle (2. Vorsitzender und langjähriger Tennis-Abteilungsleiter) sowie Julie Ullmann (Kassierin) haben sich nun drei Mitglieder auf den Weg gemacht, den Verein mit aller Kraft zu unterstützen. Die aktuell wichtigste Aufgabe muss schnell erledigt werden: Es gilt einen Nachfolger für den scheidenden Vereinswirt Pavlos "Paule" Kavazis zu finden.

Foto: Alter und neuer Vorstand der Sportfreunde Stuttgart

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^