Nachrichten

Hard Rock-Musiker als Fotograf

Vince Voltage |

Am Samstag, den 18. November, 20 Uhr, präsentiert in der Fotowerkstatt & Galerie Norbert Nieser ein ganz besonderer Künstler seine Werke. Bei der Vernissage zu der Ausstellung "Veracity" steht nämlich erstmale ein Hard Rock-Musiker im Mittelpunkt. Vince Voltage ist ein aufstrebender Fotodesigner, der sich auch als Gitarrist der Band "Pussy Sisster" in der Hard Rock-Szene einen Namen gemacht hat.

"Pussy Sisster" ist eine deutsche Gruppe aus Waghäusel, die dem Glam Rock und Hard Rock zugerechnet wird. Vier US-Touren mit Konzerten in den legendären Clubs Viper Room, House of Blues, Whisky a Go Go und The Roxy in Hollywood unterstreichen den Erfolg der jungen Band. Vince Voltage spielte mit "Pussy Sisster" bereits auf dem Masters of Rock Festival in Tschechien und dem Wacken Open Air, zudem kann seine Band auf viele gemeinsame Auftritte mit Top-Bands der Hard Rock- und Heavy Metal-Szene zurückblicken.

Im Frühjahr veröffentlichte Vince Voltage sein erstes Solo-Album "Hard Rock Survivor", das hervorragende Kritiken einfuhr. "Der Begriff 'Hard Rock Survivor' steht für ein Lebensgefühl. Es geht darum, das zu tun, was man liebt - auch wenn man der einzige ist, der daran glaubt. Jeder von uns hat schon einmal schwere Zeiten durchlebt, genauso wie der Hardrock", sagte der Gitarrist in einem Interview mit dem Web-Portal "RockHard". Interessante Worte eines Künstlers, auf den man in der Fotowerkstatt & Galerie Norbert Nieser gespannt sein darf.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^