Nachrichten

Letztes öffentliches Chorkonzert

Sängerkranz Degerloch |

Eine Tradition geht zu Ende. Der örtliche Verein veranstaltet am Samstag, 18. November, 17 Uhr, im "Bürgerzentrum Treffpunkt Degerloch", in der Mittleren Straße 17, Erdgeschoss, ein letztes öffentliches Chorkonzert.

"Der langjährige Rückgang an aktiven Sängerinnen und Sängern macht es notwendig, öffentliche Auftritte einzustellen. Einen weiteren Singstundenbetrieb wollen wir - in bescheidendem Umfang - auch in Zukunft beibehalten, wie es mittel- und langfristig weitergeht ist bis heute noch nicht abzusehen", sagt Herbert Stauch vom Vorstand des Sängerkranz Degerloch, der 1855 von örtlichen Weingärtnern gegründet wurde.

Bei der Veranstaltung werden volkstümliche und klassische Lieder von Mozart, Schubert und Mendelssohn sowie Volkslieder und Schlager der 20er Jahre präsentiert. Die Gesamtleitung des Konzertes, das eine Stunde dauert, hat Dirigent Hartmut Stegmaier. Der Eintritt ist frei.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

^