Nachrichten

Beratungen über Aldi-Projekt

Felix-Dahn-Straße |

Die geplante Discounter-Ansiedlung im Zentrum von Degerloch erhitzte lang die Gemüter - jetzt ist Ruhe in das Projekt gekommen. Die Ruhe vor dem Sturm? Bekannt ist inzwischen, dass Baubürgermeister Peter Pätzold dem Bau für einen Discounter mit Tiefgarage, Inklusions-Wohnungen und eventuell der Stadtbibliothek aufgeschlossen gegenüber steht. Die überarbeiteten Planungen werden aber nicht vor Herbst auf der Tagesordnung des Bezirksbeirates stehen, bis dahin laufen die verwaltungstechnischen Abstimmungsgespräche.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Peter Maier |

Zu dem Beitrag "Deutliche Kritik der Eltern" - vom 23.7.2017

Hallo Frau Topp,

kann ihnen da voll zustimmen!! Warum werden entscheidende Projekte grundsätzlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen? Und später muss alles so hingenommen werden, siehe auch andere Projekte im Umfeld.

Peter Maier

Kommentar von Topp |

Zu dem Beitrag "Beratungen über Aldi-Projekt" - vom 16.7.2017

Wie wäre es mit einer demokratischen Befragung der Degerlocher Bürger? Wer braucht und möchte dort einen Aldi mit all' den Verkehrsproblemen in der geplagten Epplestraße ...

Ursula Topp

Einen Kommentar schreiben

^