Veranstaltungen

25.02.2018 - 25.02.2018 27. Heiko-Fischer-Pokal
28.02.2018 Kursstart: Selbstverteidigung für Frauen
28.02.2018 Als die Raben noch bunt waren
01.03.2018 Vortrag Jürgen Möck

Alle Veranstaltungen

Kleinanzeigen

22.02.2018
Freunde gesucht!
21.02.2018
Therapeutin, selbstständig ...
18.02.2018
Geldbeutel gefunden ...

Alle Kleinanzeigen

Nachrichten

25.02.2018

Austernfest

25.02.2018

Wein-Musketier |

Inhaber Guido Keller setzt seine Veranstaltungen auch im neuen Jahr mit viel Ideenreichtum fort. Zum Beispiel mit frischen Kostbarkeiten des Meeres. Austern, Schwarzwälder Kirschcreme, Joghurt Limettenmousse, Champagner und Wein kann man Samstag, den 3. März beim Austernfest des Wein-Musketiers in der Tränke, Julius-Hölder-Straße 29B, von 12 bis 17 Uhr genießen. Kosten nach Verzehr, um

Weiter lesen ...

Kleider- und Spielzeugmarkt

25.02.2018

Evangelischer Michaelskindergarten |

Gut erhaltene und der Größe nach sortierte Frühjahrs- und Sommerbekleidung sowie Spielzeug, Bücher, Spiele und Fahrzeuge gibt es am Sonntag, den 3. März von 13.30 bis 15.30 Uhr im Gemeindehaus der Michaelsgemeinde in der Erwin-Bälz-Straße 62. Dem Michaelsindergarten, der die Veranstaltung organisiert, kommen 20 Prozent der Erlöse zugute. Kaffee und Kuchen sowie Kinderbetreuung werden

Weiter lesen ...

Stadtbezirk gefordert

25.02.2018

SPD Ortsverein |

Statement von Colyn Heinze, stellvertretender Vorsitzender der Sozialdemokraten in Degerloch und im Dachverband der Jugendgemeinderäte aktiv, zu dem neuen Jugendrat in Degerloch: "Die Jugendräte haben mehr Möglichkeiten als gemeinhin angenommen wird, denn sie können Themen auf die kommunale Agenda bringen und zu vielen Punkten eine jugendliche Perspektive ergänzen. Wir hoffen, dass nun

Weiter lesen ...

Flammen über Degerloch

24.02.2018

Es war im Februar vor 30 Jahren. Der größte örtliche Brand, an den sich auch ganz alt eingesessene Degerlocher erinnern, war aufgrund einer gewaltigen Säule aus Rauch und Flammen selbst von der Stuttgarter City aus zu sehen. Um 0.21 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Feuerwehr der erste Anruf ein, nachdem ein explosionsartiges Geräusch auf dem Firmengelände der Bauunternehmung Gustav

Weiter lesen ...

Volles Haus und viele Bilder

24.02.2018

Alte Scheuer |

"Das ist ja ein Durchschnittsalter von 77 heute", sagte ein Besucherin, die dieses Alter bei weitem noch nicht erreicht hat. Trotzdem reichte das Stuhlkontingent in der Alten Scheuer nicht aus. Einige der älteren Gäste mussten stehen bei dem Vortrag der Geschichtswerkstatt "Von der Schweizer Straße zur heutigen Epplestraße - Die Entwicklung des Degerlocher Broadways von 1900 bis

Weiter lesen ...

Sojagärtner für Großprojekt gesucht

24.02.2018

Nachbarorte |

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 geht das Soja-Experiment des Tofu-Produzenten Taifun-Tofu GmbH und der Universität Hohenheim in Stuttgart in die zweite Runde. Für "1000 Gärten 2.0" suchen die Projektpartner wieder Hobbygärtner, Landwirte und Schulen im ganzen Land, die im kommenden Gartenjahr verschiedene Sojabohnen anbauen und deren Wachstum beobachten.

Auch Vereine und Urban

Weiter lesen ...

Einbrüche in Kigas

23.02.2018

Degerloch |

Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag (2202.) in zwei Kindergärten an der Reutlinger Straße und an der Löwenstraße eingebrochen und haben mehrere Hundert Euro erbeutet. An der Reutlinger Straßen hebelten die Täter zwischen 17 Uhr und 7 Uhr ein Fenster im Innenhof der Kindertagesstätte auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Dort brachen sie alle Fächer eines Metallspindes

Weiter lesen ...

Mein Ausblick für 2018 (4)

23.02.2018

Harald Giese |

"Kommt der Vollanschluss zur B 27 oder nicht? Hat Degerloch tatsächlich einen Nutzen? Wie stark nimmt der Durchgangsverkehr zu? Wie sehr behindert es die ansässigen Firmen in der Tränke, wenn der abfließende Verkehr die Straßen blockiert? Wird es tatsächlich, wie angekündigt, begleitende Maßnahmen für unseren Ort geben? Bei diesem wichtigen Verkehrsthema möchten wir unsere Kräfte

Weiter lesen ...

Kursstart Selbstverteidigung für Frauen

23.02.2018

Begegnungsstätte |

Der neu fünfteilige Kurs will Frauen ein sicheres Lebensgefühl geben und dadurch ihre Lebensqualität und Lebensfreude erhöhen. Die Teilnehmerinnen werden in diesem Kurs eine Kombination von körperlichen Techniken und unterschiedlichen Selbstbehauptungsstrategien lernen, um unangenehme und bedrohliche Situationen schon im Vorfeld zu erkennen und abzuschwächen.

Durch

Weiter lesen ...

Zum Tod von Peter Keidel

22.02.2018

Offizin Scheufle |

Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ist der Seniorchef des Degerlocher Unternehmens am 14. Februar im Alter von 87 Jahren gestorben. Nach dem Abitur 1950 begann Peter Keidel seine Lehrzeit als Buchdrucker. Es folgte das Studium in Buchtypografie bei Professor Walter Brudi an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Satztechnische Kenntnisse eignete sich Keidel

Weiter lesen ...

Endlich Pfarrdienst

22.02.2018

Michaelskirche |

Am Donnerstag, 25. Februar, 15 Uhr wird die Einsetzung von vier jungen Menschen in den Pfarrdienst gefeiert. Inga Maier, Julian Scharpf, Sarah Schindler und Manuel Stetter werden nach zweieinhalb Jahren Vikariat von Dekanin Kerstin Vogel-Hinrichs und Schuldekan Hans-Peter Krüger in der Michaelskirche ordiniert.

Sie werden dadurch offiziell in den Pfarrdienst aufgenommen und für ihren

Weiter lesen ...

Exhibitionisten vor Ort

21.02.2018

Degerloch |

Zwei Unbekannte haben sich am Dienstagnachmittag (20.02.) an der Degerlocher Straße und am Georgiiweg vor mehreren Kindern entblößt. An der Degerlocher Straße beobachteten zwei sieben und acht Jahre alte Mädchen gegen 16 Uhr im Bereich der Haltestelle Peregrinastraße einen Mann, der zunächst offenbar pinkelte, sich dann zu den Mädchen umdrehte und sein Geschlechtsteil zeigte. Die

Weiter lesen ...

Weiter geht's mit kleiner Karte

21.02.2018

Restaurant Hoftäle |

"Es wird viel geschwätzt, auch andere Dinge", sagt Wirtin Milli Bilic zu dem Gerücht, dass sie demnächst mit der Bewirtschaftung des Lokals in der Schrebergartenanlage am Rande des Ramsbachtales aufhören würde. Fakt ist, dass die resolute Gastronomin das Hoftäle weiter betreibt, allerdings mit reduzierter Speisekarte. Fisch wird es zukünftig nicht mehr geben, "das bekommt man auch in

Weiter lesen ...

^