Ortsgespräch

13.01.2018 | von Stephan Hutt

Ein Pfarrer sieht rot

Albrecht Conrad, Pfarrer der Michaelsgemeinde, absolvierte ein Praktikum beim VfB Stuttgart. Besser hätte es nicht kommen können - der Degerlocher ist leidenschaftlicher Fußballfan. 

Was Abseits ist, braucht man Albrecht Conrad (Bild) nicht zu erklären. Das hatte er schon als kleiner Junge intus, als er aus der Region

Weiter lesen ...

Nachrichten

Neujahrsempfang zum 20-Jährigen

16.01.2018

Fotowerkstatt & Galerie Nobert Nieser |

"Wir möchten mit unseren Gästen und 'The Art of Vince Voltage' zusammen gerne das neue Jahr begrüßen. Unsere Galerie startet in das 20. Jahr seit der Eröffnung 1998. Wenn das nicht ein Grund zum feiern ist. Es warten natürlich wieder einige Überraschungen an diesem Abend", sagt Norbert Nieser zu seinem Neujahrsempfang am Samstag, 20.1. - 20 Uhr in der Großen Falterstraße

Weiter lesen ...

Geld für B27-Anschluss

16.01.2018

B27-Anschluss |

Johannes Schmalzl, neuer Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart, informierte in einer Mail, "dass im Etat 2018/19 der Landeshauptstadt Stuttgart Mittel für einen verbesserten Anschluss des Gewerbegebietes Tränke an die B27 eingestellt wurden".

Die Fraktionen von CDU, Freie Wähler und AfD hatten diesbezüglich Anträge gestellt. Angenommen wurde

Weiter lesen ...

Vom Osten in den Süden

16.01.2018

Ortsgruppe Schwäbischer Albverein |

Von Stuttgarts Osten in den Süden der Landeshauptstadt - das ist die nächste Wanderung, die der Degerlocher Verein anbietet.

Treffpunkt: 13.20 Uhr Stadtbahnhaltestelle Degerloch, Zugang Epplestaße (Kiosk), 13.32 Uhr ab mit U 8 bis Ruhebank, 13.41 Uhr weiter mit U 15 bis Heidehofstraße, an 13.49 Uhr VVS Gruppentagesticket 2 Zonen 12,30 Euro/5

Weiter lesen ...

Helfen Sie helfen!

15.01.2018

Degerloch hilft |

Auf die Mitbürger und Spender war im Stadtbezirk immer Verlass in den vergangenen 27 Jahren: In diesem Zeitraum wurden an die Degerlocher Weihnachtshilfe fast 600 000 Euro gespendet. Mit diesem Betrag konnte "Degerloch hilft" aus seiner lokalen Spendenaktion örtlichen sozialen Einrichtungen helfen, ihre Arbeit erfolgreich fortzusetzen. Auf "Degerloch hilft" war auch Verlass, wenn es darum

Weiter lesen ...

Neues Jahresprogramm

15.01.2018

Haus des Waldes |

Die Einrichtung im Königsträßle hat ihr Programm für das Jahr 2018 erstmals im Format A5 herausgebracht. Veranstaltungen, die mehrmals stattfinden, wurden auf einer ganzen Seite mit allen Terminen präsentiert. Auf den ersten Seiten gibt es neuerdings für den schnellen Überblick das gesamte Jahresprogramm in Kurzversion.

Wald erleben, Wald genießen, Wald erfahren, Theater,

Weiter lesen ...

Sonntags allein - nein!

15.01.2018

Degerlocher Frauenkreis |

Der Verein möchte Frauen und Männer jeden Alters einmal im Monat in seiner Begegnungsstätte zusammenbringen, die Lust auf neue Kontakte haben und interessiert sind an gemeinsamen sonntäglichen Unternehmungen. Für Sonntag, den 21.1. ist ein Spiele-Abend mit Kaffee und Kuchen geplant

Statement der sportlichen Leitung

14.01.2018

Kickers |

Der Sportliche Leiter der Kickers, Martin Braun, zieht ein erstes Fazit zu den Transferaktivitäten: "Wir haben eine talentierte, junge Mannschaft. Gleichzeitig haben wir erkannt, dass wir auf den wichtigen Positionen erfahrene und stabilisierende Spieler benötigen. Mit Tobias Feisthammel und Michael Klauß konnten wir diese nun zu für uns tragbaren Konditionen unter Vertrag nehmen. Dies

Weiter lesen ...

Kuranyi eröffnet Eissalon

14.01.2018

Epplestraße |

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Tabak- und Zeitschriftenladens neben Binder Optik in der Epplestraße eröffnet Romulo Feliciano Kuranyi im ersten Halbjahr des neuen Jahres einen Eissalon. Zum Angebot soll nach den aufwändigen Umbauarbeiten aber noch mehr gehören als lediglich Eis.

Der Bruder des ehemaligen VfB-Profis und Ex-Nationalspielers Kevin Kuranyi beendete erst vor

Weiter lesen ...

Gastsspiel in der Filderhalle

13.01.2018

Myra Pienaar |

Die Degerlocher Sängerin gehört nicht nur den Formationen "Lacoustique" und "Les crazy Locos" an, die kürzlich in der Pilsstube Ritter spielten. Am Freitag, den 26. Januar - 20 Uhr präsentieren sich in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen "The Soulshapes unplugged" - Gesang Myra Pienaar. Mit dabei sind außerdem Peter Schick (Gitarre), Hacki Müller (Bass), Nobbe Schubert (Cajon und

Weiter lesen ...

Vortrag zum Klima

13.01.2018

Nachbarorte |

"Bringt uns das Klima um? Hohenheim in 50 bis 100 Jahren" - so lautet das Thema eines Vortrages am Donnerstag, den 18. Januar, 18 Uhr in der Aula von Schloss Hohenheim. Das Klima in Stuttgart-Hohenheim wird sich in 50 bis 100 Jahren erheblich von unserem heutigen Klima unterscheiden, so die Prognose von Prof. Dr. Jürgen Baumüller, ehemaliger Klimatologie-Direktor der Stadt Stuttgart und

Weiter lesen ...

"Digitaler" Neujahrsempfang

12.01.2018

FDP-Bezirksgruppe |

"Weichenstellung für die digitale Zukunft" lautet das Thema beim Neujahrsempfang am Mittwoch, den 17. Januar, 19.30 Uhr, im Kinder- und Jugendhaus Helene P. an der Oberen Weinsteige. Janka Krings-Klebe, Expertin auf dem Gebiet der digitalen Entwicklungen, wird den Festvortrag halten.

Das Smart-Phone ist inzwischen zehn Jahre alt und hat unsere Lebens- und Arbeitswelt radikal

Weiter lesen ...

Pro Jugend

12.01.2018

Hannah Schwier |

Die Degerlocherin aus der Wurmlinger Straße ist seit 1. Januar neue Schulsozialarbeiterin am Wilhelms-Gymnasium. Aber Hannah Schwier hat seit Jahresbeginn noch eine zweite Aufgabe, nämlich die als Jugendreferentin des Evangelischen Jugendwerkes Degerloch. Bevor sie für die Evangelische Jugend Stuttgart tätig wurde, studierte sie Theologie an der Ruhr-Universität in Bochum und an der PH

Weiter lesen ...

Sportlicher Neujahrsempfang

11.01.2018

Bezirksrathaus |

Der diesjährige Neujahrsempfang des Bezirksbeirates und Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold steht ganz im Zeichen der Körperertüchtigung. Sigurd Hägele spricht am Donnerstag, den 25. Januar - 19 Uhr, im Bezirksrathaus zu dem Thema "Mit Bewegung jung ins Alter". Der Sportwissenschaftler ist seit 1990 selbstständiger Sport-Therapeut sowie Gründer und Mitinhaber des Degerlocher

Weiter lesen ...

Führung Staatsgalerie

11.01.2018

Degerlocher Frauenkreis |

Im Reformationsjahr 2017 widmet die Staatsgalerie dem Meister von Meßkirch erstmals eine umfassende monographische Ausstellung. Der Meister von Meßkirch gehört zu den bedeutendsten deutschen Malern der frühen Neuzeit.

Seine Altarbilder beanspruchen höchstes historisches Interesse, da sie - entgegen der sich in Württemberg fast flächendeckend durchsetzenden Reformation - das

Weiter lesen ...

^